PROGRAMMTIPPS / BLACK BOX / AKADEMIE DER KÜNSTE / PARISER PLATZ:

mo 11. april – 19h
sonderscreening von BRUDER SCHWESTER (2010)
in anwesenheit der filmemacherin
einführung und diskussionsleitung: jutta brückner

das screening ist auftakt der ausstellung Junge Akademie 2011
im rahmen des monats der stipendiaten *

vernissage: di 12. april – 19h
begrüßung: nele hertling
führung und künstlergespräche: nicola kuhn (der tagesspiegel)

ausstellung: 13.4. – 8.5.2011
fotografie, film, installation mit zeichnungen und malerei von
anton gonopolski, tanja kwapil, maria mohr und silvana santamaria
darunter mein kurzfilm COUSIN COUSINE (2005)
öffnungszeiten: di – so (auch ostersonntag) / 11– 20h / eintritt frei!
führungen mit irene tobben: mittwochs 18h & sonntags 15h

*
bin stipendiatin der jungen akademie
von april bis juni 2011 darf ich in der villa serpentara
in olevano romano (ca. 60km von rom) leben & arbeiten

Eine Mitteilung zu “black box / akademie der künste berlin: bruder schwester (screening: 11.4.) & cousin cousine (ausstellung: 12.4.-8.5.)”

  1. maria sagt:

    christa hartwig schreibt in cuentacuentos‘ blog über BRUDER SCHWESTER:
    http://cuentacuentos.blog.de/2011/04/15/bruder-schwester-11008034/

Sag etwas dazu: